EN 12385-6

In dieser Norm werden die besonderen Anforderungen an Litzenseile (mit Rund- und/oder Formlitzen) sowie Flachseile als Förderseile, Bühnenseile und Unterseile für Schachtförderanlagen des Bergbaus festgelegt. Sie ist zur Anwendung im Zusammenhang mit EN 12385-1 und EN 12385-2 vorgesehen. EN 12385-6 kann ebenso für Seile anderer Bergwerksanlagen, z. B. im Tagebau, angewendet werden.

Austrian Standards (Hrsg.). (2004). ÖNORM EN 12385-6: 2004 04 01, Drahtseile aus Stahldraht Sicherheit Teil 6: Litzenseile für Schachtförderanlagen des Bergbaus. https://shop.austrian-standards.at/action/de/public/details/176352/OENORM_EN_12385-6_2004_04_01

DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg.). (2004). DIN EN 12385-6:2004-05, Drahtseile aus Stahldraht Sicherheit Teil 6: Litzenseile für Schachtförderanlagen des Bergbaus; Deutsche Fassung EN 12385-6:2004. https://doi.org/10.31030/9497942